Gems
Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Informationen zum Sprachenkonzept unserer Schule

Englisch als dreistündigen Sprachkurs in Klasse 5 und 6.

 

 

Als 1. oder 2. Fremdsprache von Klasse 7 bis 10.

ODER

Als zweistündigen Berufsorientierten Sprachkurs von Klasse 7 bis 10.

 

 

Als E-Kurs in der Oberstufe verpflichtend, wenn keine zweite Fremdsprache belegt wurde.

Seit dem Schuljahr 2016/2017 haben wir an der Gemeinschaftsschule in den Fliesen ein neues Sprachenkonzept.

 

Bereits in Klasse 5 starten unsere Schüler mit einem jeweils dreistündigen Sprachkurs in Englisch und Französisch. Am Ende der Klassenstufe 6 schließen unsere Schüler beide Fremdsprachen mit einer mündlichen Prüfung auf dem Niveau A1 ab.

 

Für Klasse 7 dürfen unsere Schüler Englisch oder Französisch als erste Fremdsprache wählen, die in Klasse 7 bis 8 in Grund- und Erweiterungskurse differenziert wird. In Klasse 9 und 10 wird die erste Fremdsprache auch auf A-Kurs-Niveau differenziert. Dieser A-Kurs (Aufbaukurs) bereitet die Schülerinnen und Schüler auf einen möglichen Übergang in die Oberstufe vor.

Alle, die Spaß an der sprachlichen Herausforderung haben, können gemäß unseres Wahlpflichtbereiches ab Klasse 7 eine zweite Fremdsprache (Englisch oder Französisch)  wählen, die vierstündig bis Klasse 10 auf Erweiterungskursniveau unterrichtet wird.

Ab Klasse 7 besteht jedoch auch die Möglichkeit einen zweistündigen Berufsorientierten Sprachkurs in der Sprache zu belegen, die nicht erste Fremdsprache ist. Dieser Sprachkurs ist nur in Kombination mit dem Wahlpflichtfach Beruf und Wirtschaft wählbar.

 

In Klasse 11 wählen alle Schüler, die nur eine Fremdsprache gelernt haben, Spanisch verpflichtend als zweite Fremdsprache. Es ist aber auch möglich, Spanisch als freiwillige, dritte Fremdsprache zu belegen, wenn man bereits zwei Fremdsprachen bis Klasse 10 erlernt hat.

Eine der Fremdsprachen wird im Abitur auf schriftlicher oder mündlicher Ebene verpflichtend geprüft.

Für Schülerinnen und Schüler, die vor dem Schuljahr 15/16 bei uns eingeschult wurden, gilt nach wie vor Französisch als 1. Fremdsprache.

Englisch kann ab Klasse 7 im Wahlpflichtbereich entweder als 2. Fremdsprache (vierstündig) oder als Berufsorientierten Sprachkurs (zweistündig) zusammen mit BW gewählt werden.

Für den Eintritt in die Oberstufe gelten die gleichen Regelungen wie beim neuen Sprachenkonzept: Schülerinnen und Schüler, die nur eine Fremdsprache gelernt haben, müssen Spanisch als neu einsetzende 2. Fremdsprache belegen.

Französisch als dreistündigen Sprachkurs in Klasse 5 und 6.

 

 

Als 1.  oder 2. Fremdsprache von Klasse 7 bis 10.

ODER

Als zweistündigen Berufsorientierten Sprachkurs von Klasse 7 bis 10.

 

 

Als E-Kurs in der Oberstufe verpflichtend, wenn keine zweite Fremdsprache belegt wurde.

Spanisch als 2. Fremdsprache in der Oberstufe, wenn nur eine Fremdsprache bis Klasse 10 belegt wurde.

Als 3. Fremdsprache in der Oberstufe möglich.