Gems
Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Umbruch im Kollegium

Im neuen Schuljahr dürfen wir viele neue Kolleginnen und Kollegen begrüßen.

Herr Wiltz (Musik/GW) und Frau Buchsbaum (Deutsch/Religion bzw. Werte) wurden unserer Schule für den eigenverantwortlichen Unterricht in ihrem Referendariat zugeteilt.

Es verstärken uns außerdem Frau Romina-Nacken (Englisch/Spanisch), Frau Sorrenti (Deutsch/NW), Frau Schönmeier (Deutsch/NW) und Frau Laub (Deutsch/GW) sowie Herr Louis (Englisch/GW), Herr Guth (Deutsch/GW) und Herr Selzer (Mathe/GW).

Frau Bubel und Frau Jablonskiwerden künftig als Förderlehrerinnen an der Fliesenschule tätig sein.

Herrn Ames dürfen wir als unseren neuen Schulsozialarbeiter vorstellen. Er betreut die Fliesenschule an vier Tagen in der Woche.

Wir heißen alle neuen Kolleg/innen herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start an unserer Schule.

 

Leider haben uns zum Schuljahreswechsel auch einige Kolleg/innen verlassen.

Frau Horn hat die Schule verlassen und kehrt nach ihrer bestandenen Prüfung zur Fachleiterin an die Förderschule zurück, um dort zukünftig neue Referendare auszubilden.

Unsere Schule brauchte durch den neu einsetzenden gebundenen Ganztag eine fest installierte Schulsozialarbeit, die täglich vor Ort ist. Frau Lebeck, die ja an mehreren Schulen im Landkreis als Schoolworkerin tätig ist, war es leider nicht möglich unsere Schule jeden Tag zu betreuen. Sie wird nun von Herrn Ames abgelöst.

Frau Kis verlässt und ebenfalls, doch nur für die Dauer ihrer Elternzeit. Wir gratulieren ganz herzlich zum Nachwuchs!

Wir verabschieden außerdem Herrn Füchsle nach 36 Jahren Dienstzeit an der Fliesenschule in den wohlverdienten Ruhestand. Als Fachleiter für das Fach Deutsch hatte Herr Füchsle Generationen junger Lehrer/innen durch ihre Zeit des Referendariats begleitet und sie auf ihre Tätigkeit als Deutschlehrer/innen vorbereitet. Bei seiner Verabschiedung vor den Sommerferien hat er dem Kollegium ein letztes Mal vier wertvolle „Lehrerweisheiten“ mitgegeben:

  • geht mit Gelassenheit an eure Arbeit
  • habt Geduld mit den Schülern und mit euch selbst
  • habt Grundsätze und haltet euch daran
  • nehmt die Schule nicht zu ernst, denn es gibt auch noch ein Leben außerhalb des Klassenzimmers

Lieber Herr Füchsle, wir wünschen Ihnen für Ihren Ruhestand alles Gute und viel Freude.